Bei der ersten Gürtelprüfung nach der neuen Prüfungsordnung haben sechs Judoka der Abteilung ihr Können unter Beweis gestellt. Die Prüflinge demonstrierten allesamt lebendiges, lockeres Judo.

Am Donnerstag, den 10.11.2005 haben wir für heuer unsere letzte Gürtelprüfung durchgeführt. Geprüft wurden für Weiß-Gelb Max Horak, für Gelb Marcel Freyberg und Salina Becker, und für Orange Malte Küper, Daniel Goldammer und Alexandra Schoor. Alle haben ihre Prüfung mit sehr guten bis guten Leistungen bestanden.

Mit der neuen Prüfungsordnung sind auch bei den niedrigeren Graduierungen Prüfungsfächer wie Judokenntnisse, Anwendungsaufgaben und Randori im Stand und am Boden hinzugekommen. Der Judoka soll auch nachweisen, dass er seiner Gürtelfarbe entsprechend Judo frei anwenden und auf vorgegebene Zweikampfsituationen auch mit unterschiedlichen Partnern angemessen reagieren kann.

Wie gut dies gelingen kann, wurde bereits bei dieser Prüfung deutlich. Alle Judoka konnten sehr lebendiges Judo in Bewegung mit unterschiedlichen Partnern demonstrieren. Gleichzeitig tritt gerade bei den Prüfungsrandoris der "Grundsatz vom gegenseitigen Helfen zum allgemeinen Wohlergehen" deutlicher als sonst hervor. In diesem Sinne durchgeführte Randoris werden gleichermaßen den Anforderungen des Breitensports als auch des Wettkampfsports gerecht. Die Prüfung wurde in sehr entspannter, aber konzentrierter Atmosphäre von Stephan Goldammer geleitet.

Termine

Randori-Training
11 Feb 2023  10:00AM - 12:00PM

Kata-Lehrgang Teil 2
04 Mar 2023  09:00AM - 01:30PM

Judo-Jahreshauptversammlung
28 Apr 2023  06:30PM -

Judo in Großkaro - Facebook

Videos

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.