Beim Ranglistenturnier am 12. März beim ESV München-Neuaubing konnten unsere Judoka nach dem sehr erfolgreichen Turnierauftakt Anfang des Jahres jetzt erneut nachsetzen.

Mit Kampfwille und Einsatzfreude zum Erfolg. Beim Ranglistenturnier der U14 in München-Neuaubing konnten unsere Judoka nach dem ohnehin erfolgreichen Turnierauftakt diesen Jahres erneut nachsetzen.

In der FU14 erreichten Salina Becker in der Kategorie -40kg den 1. Platz und Bettina Milbradt in der Kategorie -48kg den 2. Platz. Auch unsere MU14 konnte sich gut behaupten. Thomas Baier erreichte in der Kategorie -31kg den 3. Platz und Marcel -37kg den 5. Platz. Salina konnte vor allem mit ihrer Konditionsstärke überzeugen, mit der sie stets gegenhalten und ihre Chancen über den gesamten Wettkampf immer wieder geltend machen konnte. Bettina durfte auf Grund der geringen Teilnehmerzahl drei Mal gegen dieselbe Gegnerin antreten. Dadurch hatte sie Gelegenheit, an ihrer Technik zu arbeiten. Sie konnte bei ihrem dritten Anlauf mehrmals Ko-uchi-maki-komi eingehen und damit auch punkten. Auch Thomas und Marcel haben versucht, etwas Neues auszuprobieren oder etwas Altes besser umzusetzen - so wünscht sich ein Trainer seine Sportler. Das waren mal wieder schöne Kämpfe!

Im Wettkampf ist es mit das Schwierigste, aus sich herauszugehen und aktiv seine Techniken anzusetzen, ohne Angst vor der eigenen Niederlage. So gesehen waren heute alle Sieger.

Termine

Randori-Training
11 Feb 2023  10:00AM - 12:00PM

Kata-Lehrgang Teil 2
04 Mar 2023  09:00AM - 01:30PM

Judo-Jahreshauptversammlung
28 Apr 2023  06:30PM -

Judo in Großkaro - Facebook

Videos

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.